top of page

Fußreflexzonen Therapie (H. Marquardt)

Das Abbild des Menschen im Fuß

  • 1 Std

Beschreibung

Hanne-Marquardt-Fußreflex® hilft wieder „auf die Füße“ zu kommen mit heilsamer Berührung. Sie ist eine ganz besondere Ordnungs- und Regulationstherapie, die die vorhandenen Selbstheilungskräfte in jedem Menschen aktiviert und harmonisiert. Die Fußreflex wirkt ohne Verwendung von Medikamenten und Geräten und kann entweder als eigenständige Behandlung oder auch in Kombination mit anderen Methoden aus der Schulmedizin und Naturheilkunde angewendet werden. Im Mittelpunkt der Behandlung am Fuß stehen die aktuellen Symptome, mit denen der Patient kommt (z.B. Kopfschmerzen, Kinderwunsch) und der Hintergrund, auf dem sich die gezeigten Symptome entwickelt haben. Das können je nach persönlicher Belastung die Entgiftungs- und Ausscheidungsorgane Leber-Gallenblase, Niere, Darm oder auch Wirbelsäule und Kleinbeckenorgane sein. Um den Entstehungshintergrund der aktuellen Symptome zu erfassen, werden bei der ersten Behandlung alle Zonen am Fuß mit der speziellen Grifftechnik überprüft. So kann festgestellt werden, welche Bereiche zusätzlich Unterstützung und Stabilisierung benötigen. Diese Bereiche melden sich durch Schmerzempfinden und sind damit ein therapeutischer „Wegweiser“ zu den behandlungsbedürftigen Zonen. Durch wiederholtes, kurzes Behandeln dieser Zonen wird eine gute lokale Gewebedurchblutung erreicht, die dazu beiträgt, dass der Schmerz schnell nachlassen kann. Dauer einer Behandlung bzw. einer Serie Die erste Behandlung dauert zwischen 60-90 Minuten, da nach einer ausführlichen Anamnese der Zustand aller Reflexzonen überprüft und dokumentiert wird. Die weiteren Behandlungen dauern in der Regel 35-40 Minuten mit anschließender Nachruhe. Diese ist wichtig, damit die Behandlung gut ausklingen kann und die gesetzten Impulse in die Tiefe dringen können. Während der Behandlung bleibt der bekleidete Patient leicht zugedeckt. Die Dauer einer Serie lässt sich schlecht im Vorfeld festlegen, im Mittelwert sind es sechs bis acht Behandlungen, die am besten einmal wöchentlich stattfinden. Weitere Informationen unter www.fussreflex.de


Kontaktangaben

koerpertherapie-hillesheim@gmx.de


bottom of page