top of page

Pohltherapie®

Behandlung bei chronischen Schmerzen und funktionellen Beschwerden unterschiedlicher Art

  • 1 Std

Beschreibung

Die Pohltherapie® ist eine sensomotorische Körpertherapie und beruht auf neurobiologischen Grundlagen. Das Ziel der Pohltherapie® ist die dauerhafte Beschwerdefreiheit durch Analyse der individuellen Ursachen und Bewusstmachung der aufrechterhaltenden Faktoren der Beschwerden. Die Behandlung beschränkt sich daher nicht nur auf die Bekämpfung der Symptome, sondern forscht nach den lieb gewonnenen Gewohnheiten, die unbewusst ablaufen und auf Dauer zu Beschwerden führen. Zusätzlich soll die Beweglichkeit und das natürliche Körpergefühl wiederhergestellt werden. Nach ausführlicher Anamnese und Untersuchung wird eine Kombination aus fünf Verfahren angewandt, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig ergänzen und verstärken. Pandiculations nach Thomas Hanna Durch gezielten Druck auf erstarrte Muskeln und gleichzeitig geführte Bewegungen erhält das Gehirn eine neue sensomotorische Rückmeldung. Ziel ist es, dadurch erstarrte Muskelpartien wieder zu spüren und zu bewegen, die an den Beschwerden mit beteiligt sind. Das Gehirn lernt mit der Zeit diese Bereiche wieder ansteuern zu können und dadurch dauerhaft zu entspannen. Aktive Schmerzpunktbehandlung Verspannungen bzw. Myogelosen werden durch gezielten punktuellen Fingerdruck mit und ohne Bewegung gelöst. Bindegewebsbehandlung der Haut Durch sehr langsame Rollbewegungen der Finger werden "Verklebungen" der Faszien und des Bindegewebes gelöst. Dadurch können sich die darunter liegenden Muskeln wieder besser bewegen und das behandelte Gewebe besser mit Sauerstoff und Mineralien versorgt werden. Körperbewusstseinstraining Hier geht es um die lieb gewonnenen Fehlhaltungen im Alltag und Beruf. Wichtig ist es hier aufmerksam die äußeren Faktoren wahrzunehmen, die zu den Beschwerden beigetragen haben (Sitzhaltung am Schreibtisch, im Auto, beim Essen, vor dem Laptop usw.). Sensomotorische Übungen (speziell auf den Patienten abgestimmt) Diese Übungen werden in der Praxis mit dem Patienten besprochen und eingeübt. Einen Teil der Übungen finden Sie auf dem Pohltherapie® Kanal auf Youtube. https://www.youtube.com/c/pohltherapie Die Behandlungsdauer beträgt 60-90 Minuten und findet idealerweise zu Beginn der Behandlung wöchentlich statt. Je nach Beschwerdebild und Anfahrtsweg empfehle ich eine 14tägige Behandlungsfrequenz mit längerer Behandlungsdauer. Weitere Informationen unter www.pohltherapie.de


Kontaktangaben

koerpertherapie-hillesheim@gmx.de


bottom of page